Sterben ist kein Kinderspiel

Erschienen: Januar 1969

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 1967, Titel: 'Hush, it's a game', Seiten: 189, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1969, Seiten: 156, Übersetzt: Gisela Stege
Wertung wird geladen

Hilfe! hat die kleine Virginia ungeschickt an das Küchenfenster geschrieben. Sie ist eingesperrt, und die Frau, der sie über die Feiertage anvertraut war, liegt ermordet nebenan. Virginia weiß nicht, daß der Mörder sie als Zeugin fürchtet, aber sie will raus. Sie winkt, sie ruft, und die Leute von unten winken zurück und rufen: Fröhliche Weihnachten!

Sterben ist kein Kinderspiel

Sterben ist kein Kinderspiel

Deine Meinung zu »Sterben ist kein Kinderspiel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren