Die Macht des Schweigens

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 1965, Titel: 'Crime of silence', Seiten: 192, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 254, Übersetzt: Stefan Lux
Wertung wird geladen

George und Annette Winton haben ein bedrückendes Geheimnis: ihre kleine Tochter hat ihre Entführung nur überlebt, weil die Eltern stillschweigend Lösegeld bezahlt und darauf verzichtet haben, die Polizei zu verständigen. Aus Angst um ihr einziges Kind bewahrten sie Stillschweigen. Umso größer ist die Bestürzung, als sich einige Monate nach diesem Vorfall ein Fremder meldet, der bestens über die Vorkommnisse Bescheid zu wissen scheint.

Die Macht des Schweigens

Die Macht des Schweigens

Deine Meinung zu »Die Macht des Schweigens«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren