Der Mann, der niemals lebte

  • Audiobuch
  • Erschienen: Januar 2008
  • New York: W. W. Norton, 2007, Titel: 'Body of lies', Seiten: 349, Originalsprache
  • Freiburg i. Br.: Audiobuch, 2008, Seiten: 6, Übersetzt: Johannes Steck
Wertung wird geladen

Bombenattentate in westlichen Großstädten, Täter unbekannt, der CIA ist ratlos. Da hat Nahost-Experte Roger Ferris eine Idee: Wenn man den Feind nicht infiltrieren kann, dann muss man eben tun, als ob. Eine Leiche wird im Libanon platziert, mit falschem Pass und einer Tasche voller brisanter Unterlagen. Bald schon macht der verunsicherte Gegner die ersten Fehler. Doch bevor die Falle zuschnappt, wird Rogers Freundin Alice entführt.

Der Mann, der niemals lebte

, Audiobuch

Der Mann, der niemals lebte

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Mann, der niemals lebte«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren