Rivalen

  • Zsolnay
  • Erschienen: Januar 1985
  • London: Hodder & Stoughton, 1984, Titel: 'First among equals', Seiten: 446, Originalsprache
  • Wien; Hamburg: Zsolnay, 1985, Seiten: 510, Übersetzt: Ilse Winger
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1988, Seiten: 510, Übersetzt: Ilse Winger
  • Bergisch-Gladbach : Lübbe, 1993, Seiten: 510, Übersetzt: Ilse Winger
  • München: Pavillon, 200, Seiten: 460, Übersetzt: Ilse Winger
Wertung wird geladen

In den 60-er Jahren treten in Großbritannien vier junge Politiker auf die Bühne. Sie stammen aus unterschiedlichen Schichten und haben verschiedene Gründe, warum sie in die Politik streben. Ihr Ziel ist aber das gleiche: Macht. Um das zu erreichen, ziehen sie von Beginn an alle Register des politischen Ränkelspiels. Auf ihrem Weg erleben sie alle Rückschläge und Höhenflüge.

Rivalen

, Zsolnay

Rivalen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Rivalen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren