Die Stunden vor Morgengrauen

Erschienen: Januar 1987

Bibliographische Angaben

  • London: Victor Gollancz, 1958, Titel: 'The hours before dawn', Seiten: 204, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 1987, Seiten: 252, Übersetzt: Isabella Nadolny

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
1 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:87.5
V:3
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":1,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":1,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Nacht um Nacht schreit das Baby, ohne ersichtlichen Grund. Schlaflose Nächte lang beobachtet Louise ihr Baby und hofft auf Ruhe - für sich, ihr Familie und die neue Untermieterin, Miss Brandon. Aber aus ihrem halbwachen Dämmerzustand gibt es kein Entrinnen, sie gleitet hinüber in einen langen, quälenden Alptraum.

Die Stunden vor Morgengrauen

Die Stunden vor Morgengrauen

Deine Meinung zu »Die Stunden vor Morgengrauen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
29.07.2020 14:42:32
Rahel L.

Leise, leise- wie immer bei Celia Fremlin- schleicht sich das Grauen in das Leben der Protagonistin. Was passierte mit ihrem Baby, als die vom permanenten Geschrei völlig übermüdete Louise kurz wegdämnerte? Was hat die geheimnisvolle Untermieterin mit all den seltsamen Vorkommnissen zu tun? Warum hilft Louises Ehemann ihr nicht?
Celia Fremlins ohne Folter- und Splatterexzesse auskommende und trotzdem hoch spannende Psychothriller werden viel zu wenig ins Rampenlicht gerückt. Dieser Roman wurde übrigens kongenial von Wolf Gremm verfilmt, mit Gudrun Landgrebe und der wunderbaren, leider verstorbenen aber unvergessenen Susanne Lothar als Louise.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren