Alles Quatsch

Erschienen: Januar 1987

Bibliographische Angaben

  • London: Secker & Warburg, 1982, Titel: 'Vintage stuff', Seiten: 219, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1987, Seiten: 287, Übersetzt: Irene Rumler
  • München: Heyne, 2003, Seiten: 287, Übersetzt: Irene Rumler
  • München: Goldmann, 2009, Seiten: 317, Übersetzt: Irene Rumler
Wertung wird geladen

Gerald Glodstone ist Lehrer und lebt in der imaginären Welt seiner geliebten Abenteuerromane. Als er von einer angeblich in Frankreich gefangenen Gräfin um Hilfe gebeten wird, macht er sich daher sofort auf den Weg, um sie aus den Klauen ihrer Geiselnehmer zu befreien. Begleitet wird er von seinem Lieblingsschüler Peregrine, dessen körperliche Kräfte seine geistigen weit übersteigen. Dass beide einem hinterlistigen Scherz auf den Leim gegangen sind, merken sie leider etwas zu spät …

Alles Quatsch

Alles Quatsch

Deine Meinung zu »Alles Quatsch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren