Totenklage

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • New York: G. P. Putnam’s Sons, 2006, Titel: 'Dead watch', Seiten: 373, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 382, Übersetzt: Ellen Schlootz
Wertung wird geladen

Als der republikanische Exsenator Lincoln Bowe plötzlich verschwindet, glaubt seine attraktive Frau Madison, der demokratische Gouverneur Arlo Goodman stecke hinter der Sache. Bowes Verschwinden wird zur politischen Zeitbombe, da die Präsidentschaftswahlen bevorstehen. Doch kurz nachdem der vom Weißen Haus beauftragte Ermittler Jake Winter mit seinen Nachforschungen beginnt, wird die kopflose und verbrannte Leiche Bowes gefunden. Gemeinsam mit Madison kommt Jake einer weitreichenden Intrige auf die Spur – und beide drohen zwischen alle Fronten zu geraten …

Totenklage

Totenklage

Deine Meinung zu »Totenklage«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren