Das Haus in der Mulberry Street

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • New York: Bantam Books, 1996, Titel: 'The house on Mulberry Street', Seiten: 305, Originalsprache
  • München: Heyne, 1997, Seiten: 349, Übersetzt: Wolfdietrich Müller
Wertung wird geladen

New York im 19. Jahrhundert: Einwanderungsströme füllen die Stadt. Die Lower East Side, einst Wohnsitz der ältesten New Yorker Familien, verkommt immer mehr. Mitten drin befindet sich das Haus Nr. 300 in der Mulberry Street. Es ist das Polizeirevier, beherrscht vom korrupten Thomas J. Byrnes. Verbrechen, Liebe und Existenzangst prägen das Leben rund um die Mulberry Street und entfalten einen spannenden historischen Bilderbogen.

Das Haus in der Mulberry Street

Das Haus in der Mulberry Street

Deine Meinung zu »Das Haus in der Mulberry Street«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren