Versteckspiel mit Damen

Erschienen: Januar 1969

Bibliographische Angaben

  • New York: Permabooks, 1957, Titel: 'Vanishing ladies', Seiten: 146, Originalsprache
  • Bergisch-Gladbach : Bastei Lübbe, 1969, Seiten: 170, Übersetzt: Kai Glowitsch
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1978, Seiten: 125, Übersetzt: Kai Glowitsch
Wertung wird geladen

Phil Colby macht mit seiner Braut Ann eine Landpartie. Abends quartieren sie sich in einem romantisch abgelegenen Motel ein. Phil geht unter die Dusche. Als er wiederkommt, hat sich Ann in Luft aufgelöst. Auch ihre Koffer sind verschwunden. Dafür liegt eine rothaarige Schöne einladend auf seinem Bett. Colby startet eine Suchaktion nach Ann, fragt den Motelbesitzer. Doch der behauptet, er kenne keine Ann, Phil sei allein hergekommen. Was wird hier gespielt? Und wessen Blut sickert durch den Fußboden?

Versteckspiel mit Damen

Versteckspiel mit Damen

Deine Meinung zu »Versteckspiel mit Damen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren