Schneeweisschen und Rose tot

Erschienen: Januar 1988

Bibliographische Angaben

  • New York: Holt, Rinehart & Winston, 1985, Titel: 'Snow White and Rose Red ', Seiten: 248, Originalsprache
  • München: Droemer Knaur, 1988, Seiten: 270, Übersetzt: Wolfdietrich Müller
Wertung wird geladen

Wer hat die junge Tracy Kilbourne getötet, die anständig und warmherzig geblieben ist, obwohl sie in einem verkommenen Milieu arbeitete? Warum will Mrs. Whittaker ihre schöne Tochter Sarah für unmündig erklären lassen und in eine Anstalt sperren? Der Anwalt Matthew Hope steht vor einem Rätsel. Seine Verliebtheit in die bezaubernde Sarah macht ihn so blind, dass er beinahe etwas Entscheidendes übersieht...

Schneeweisschen und Rose tot

Schneeweisschen und Rose tot

Deine Meinung zu »Schneeweisschen und Rose tot«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren