Familienkiller

Erschienen: Januar 1995

Bibliographische Angaben

  • New York: Warner Books, 1994, Titel: 'Mother´s day', Seiten: 293, Originalsprache
  • München: Droemer Knaur, 1995, Seiten: 333, Übersetzt: Ingeborg Ebel

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Bayland in Massachusetts ist eine ruhige, behagliche Stadt. Karen und Greg Newhall haben schon immer hier gelebt und waren bereits in der Schule ein Liebespaar. Da Karen keine eigenen Kinder haben kann, hat das Paar die kleine Jenny adoptiert. Doch dann bricht das Unglück über die kleine friedliche Stadt herein. Die Reste einer Mädchenleiche werden gefunden, und zwischen der zwölfjährigen Jenny und ihrer Adoptivmutter kommt es immer wieder zu ungewohnten Spannungen. Die Situation eskaliert, als Linda Emery, Jennys leibliche Mutter, plötzlich vor der Tür der Newhalls steht - begeistert empfangen von ihrer Tochter. Doch die Prüfungen für die Familie Newhall haben gerade erst begonnen...

Familienkiller

Familienkiller

Deine Meinung zu »Familienkiller«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Echte Täter,
wahre Ereignisse

Wir berichten über spannende Kriminalfälle und spektakuläre Verbrechen, skrupellose Täter und faszinierende Ermittlungsmethoden – historisch, zeitgeschichtlich, informativ. Aktueller Beitrag: Der große Wall-Street-Anschlag von 1920, ein Krimi-Couch Spezial von Dr. Michael Drewniok. Titel-Motiv: © istock.com/EXTREME-PHOTOGRAPHER

mehr erfahren