Sieh dich vor

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • New York: Ballantine Books, 2006, Titel: 'The kill', Seiten: 432, Originalsprache
  • München: Diana, 2009, Seiten: 432, Übersetzt: Edith Walter

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
1 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:77.333333333333
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":1,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":1,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Eine DNA-Untersuchung beweist die Unschuld jenes Mannes, den sie für den Mörder ihrer vor 30 Jahren getöteten Schwester hielt. FBI-Agentin Olivia St. Martin ist fassungslos. Wie besessen beginnt sie mit Ermittlungen, um den wahren Täter zu finden, und stößt auf eine Mordserie, die bis in die Gegenwart reicht. Der Killer wütet noch immer! Um ihn zu stoppen, tut sich Olivia mit Detective Travis zusammen – schon bald hat sie seine Hilfe bitter nötig …

Sieh dich vor

Sieh dich vor

Deine Meinung zu »Sieh dich vor«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
23.04.2019 14:18:00
thrillerfan

ach der Beschreibung hoffte ich einen interessanten und spannenden Thriller. Die Erwartungen wurden nicht so richtig erfüllt.

Olivia St. Martin und Detective Travis müssen nun einen Täter schnellstens entlarven, damit keine weiteren Kinder mehr töten kann. Aber das wird kompliziert, denn mit Beweisen kann man nicht arbeiten um eine bestimmte Person zu entlarven. Aber dies ist nicht das Einziger, was auf Olivia St. Martin und Detective Travis zukommt. Der unschuldig verurteilte will seine Freiheit dazu nutzen, sich an den Personen zu rächen, die für seine Verurteilung verantwortlich waren.

Die Schreibweise ist nicht so, dass wirklich Spannung aufgebaut wird. Es bleibt oberflächlich, man wird als Leser nicht "eingebunden".

Fazit: Das Buch ist keine Empfehlung für Leser, die Spannung möchten.