Rent a Russian

  • Kellner
  • Erschienen: Januar 1995
  • Hamburg: Kellner, 1995, Seiten: 198, Originalsprache
  • München: Heyne, 1996, Seiten: 172, Originalsprache
Wertung wird geladen

Vera ist glücklich mit Hermann verheiratet, sie mag ihren Mann, liebt ihre Tochter, und ihr Second-Hand-Shop für Kinderkleidung läuft gut. Ihre Freundin Regina ist in ihren Mann verliebt, und sucht verzweifelt einen Partner. Da taucht Juirij auf, ein Russe, mit dem Vera vor vielen Jahren eine Nacht verbracht hatte. Vera glaubt er will sie erpressen, Regina lernt ihn durch ein Zeitungsinserat kennen, und die unglaubliche Geschichte nimmt ihren Lauf.

Rent a Russian

Regula Venske, Kellner

Rent a Russian

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Rent a Russian«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren