Schief gewickelt

  • Kellner
  • Erschienen: Januar 1991
  • Hamburg: Kellner, 1991, Seiten: 139, Originalsprache
  • München: Heyne, 1993, Seiten: 153, Originalsprache
Wertung wird geladen

Ein verheirateter Mann bekommt wöchentlich einen luftgepolsterten Umschlag mit stinkigem Inhalt. Er versucht der Sache auf den Grund zu gehen, ohne dass seine Frau mitbekommt, dass er ein uneheliches Kind hat - nur welche seiner zahlreichen Eroberungen könnte das sein? Die Mutter ist andererseits nicht bereit ihrer Freundin mitzuteilen, wer der Vater des Kindes ist. Die Ehefrau wundert sich, warum ihr Ehemann ständig unterwegs ist und klagt ihr Leid ihrem schwulen Freund. So machen sich alle unabhängig voneinander und ohne das Wissen der ledigen Mutter auf die Suche nach der Wahrheit.

Schief gewickelt

Regula Venske, Kellner

Schief gewickelt

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Schief gewickelt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren