Der Todestempel

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • London: Bantam Books, 2009, Titel: 'The hidden oasis', Seiten: 650, Originalsprache
  • München; Zürich: Piper, 2010, Seiten: 411, Übersetzt: Andrea O´Brien
Wertung wird geladen

Die Felskletterin Freya Hannen reist zur Beerdigung ihrer Schwester Alex, einer Saharaforscherin, nach Ägypten. Die mysteriösen Todesumstände lassen Freya bald am angeblichen Selbstmord ihrer Schwester zweifeln. Dann werden bei einem Einbruch in Alex’ Wohnung auch noch geheimnisvolle Wüstenfundstücke gestohlen. Das Geheimnis, dem Alex auf der Spur war, hatte anscheinend etwas mit einer verschollenen Oase zu tun. Und mit einem magischen Tempel, von dem kein Lebender wissen darf …

Der Todestempel

Der Todestempel

Deine Meinung zu »Der Todestempel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren