Schlechte Karten

Erschienen: Januar 2003

Bibliographische Angaben

  • New York: Walker & Co., 2002, Titel: 'Step to the graveyard easy', Seiten: 165, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuchverlag, 2003, Seiten: 237, Übersetzt: Gisela Podlech

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
1 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:48
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":1,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

So wie viele Männer bereits vor ihm, ist auch Matthew Cape an einem Punkt in seinem Leben angekommen, wo es nicht mehr weitergeht. Als ihn dann seine Frau auch noch mit einer anderen im Bett erwischt, ist ihm klar, dass er nun einen Strich ziehen muss. Er kündigt seinen Job, verläßt Frau und Haus, kauft sich eine Corvette und fährt los. Recht schnell freundet er sich mit Boone und Tanya an, die genauso gerne wie er ein schönes Pokerspiel zu schätzen wissen. Aber mit den beiden stimmt etwas nicht und plötzlich wird aus Matthews Midlife-Krise ein Wettlauf mit dem Tod.

Schlechte Karten

Schlechte Karten

Deine Meinung zu »Schlechte Karten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.