Angelica

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 413, Übersetzt: Sigrid Ruschmeier
  • München: Goldmann, 2009, Seiten: 413, Übersetzt: Sigrid Ruschmeier
Wertung wird geladen

Als Joseph Barton seine vierjährige Tochter Angelica aus dem elterlichen Schlafzimmer ausquartiert und seine ehelichen Rechte einfordert, reagiert seine sensible junge Frau verstört und empört gleichermaßen. Vor allem aber hat sie Angst um ihre Tochter – denn das Haus scheint von einem äußerst gewalttätigen Dämon beherrscht, der Angelica und ihr nach dem Leben trachtet. Sieht Constance Barton Gespenster, oder schmiedet ihr Mann einen tödlichen Plan?

Angelica

Angelica

Deine Meinung zu »Angelica«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren