Vom Himmel in die Traufe

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • Porvoo; Helsinki; Juva: WSYO, 1997, Titel: 'Tuomiopäivän aurinko nousee ', Seiten: 278, Originalsprache
  • Bergisch-Gladbach: Lübbe, 2010, Seiten: 4, Übersetzt: Jürgen von der Lippe
Wertung wird geladen

Bei ihrer Bruchlandung mit einem Heißluftballon in der lappländischen Ödnis hat die steinreiche Lena Lundberg Glück im Unglück. Hermanni Heiskari sitzt gerade fischend am Eisloch, als die vornehme Dame vor ihm vom Himmel fällt. Er rettet Lena und schleppt sie durch die nordische Wildnis. Als Dankeschön schenkt Lena ihm ein ganzes Jahr Leben in Saus und Braus. Und es kommt wie es kommen muss: Lena verliebt sich in den rauen Burschen. Schließlich ist er ein Prachtstück von einem Mann. Zugegeben, nicht gerade ein Gentleman, aber ein ungeschliffener Diamant. Um Hermanni salonfähig zu machen, beauftragt sie ihren galanten Onkel Ragnar, Hermanni Manieren beizubringen - vor allem, nicht immer übermäßig zu trinken. Hermanni erweist sich jedoch als manierenresistent

Vom Himmel in die Traufe

Vom Himmel in die Traufe

Deine Meinung zu »Vom Himmel in die Traufe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren