Im Verborgenen

  • Bastei Lübbe
  • Erschienen: Januar 2010
  • Stockholm: Ordfront, 2006, Titel: 'Pappersväggar', Seiten: 391, Originalsprache
  • Köln: Bastei Lübbe, 2010, Seiten: 507, Übersetzt: Paul Berf
Im Verborgenen
Im Verborgenen
Wertung wird geladen

Ein Hochhaus beginnt sich in einem Vorort von Stockholm ohne ersichtlichen Grund zu neigen. Eine Frau findet eine Leiche und will sich nicht mehr von ihr trennen. Ein schlangenartiges Monster, das Menschen frisst, und ein Pfarrer, der wie Jesus sterben will. - Zehn meisterhaft komponierten Erzählungen, die erkennen lassen, wie hauchdünn die Grenze zum Unheimlichen, zum Unerklärlichen in unserem Leben ist. Jederzeit kann es in unser Leben treten. Die Geschichten sind aber nicht nur Gruselstoff vom Feinsten, sie sind auch voller kluger Einsichten, handeln von der Liebe und dem Tod. Und von dem, was passiert, wenn das Unheimliche und bedrohliche Monster unerwartet aus dem Verborgenen herauskriechen ...

Im Verborgenen

, Bastei Lübbe

Im Verborgenen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Im Verborgenen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren