Im Verborgenen

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • Stockholm: Ordfront, 2006, Titel: 'Pappersväggar', Seiten: 391, Originalsprache
  • Köln: Bastei Lübbe, 2010, Seiten: 507, Übersetzt: Paul Berf

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
1 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:57
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":1,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Ein Hochhaus beginnt sich in einem Vorort von Stockholm ohne ersichtlichen Grund zu neigen. Eine Frau findet eine Leiche und will sich nicht mehr von ihr trennen. Ein schlangenartiges Monster, das Menschen frisst, und ein Pfarrer, der wie Jesus sterben will. - Zehn meisterhaft komponierten Erzählungen, die erkennen lassen, wie hauchdünn die Grenze zum Unheimlichen, zum Unerklärlichen in unserem Leben ist. Jederzeit kann es in unser Leben treten. Die Geschichten sind aber nicht nur Gruselstoff vom Feinsten, sie sind auch voller kluger Einsichten, handeln von der Liebe und dem Tod. Und von dem, was passiert, wenn das Unheimliche und bedrohliche Monster unerwartet aus dem Verborgenen herauskriechen ...

Im Verborgenen

Im Verborgenen

Deine Meinung zu »Im Verborgenen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
23.06.2014 14:34:03
Frau Maryse Franke

Habe das Buch zufällig entdeckt, ist super geschrieben.
Ich fand einige Geschichten viel besser als Andere.
Bei Zwei habe ich allerdings die Handlung nicht verstanden.
Wäre es möglich eine Adresse zu erhalten, um Herrn Lindqvist selbst anzusprechen?
Für Leser, die Ungewöhnliches mögen, ist dieses Buch ideal.
Mit freundlichen Grüßen