Im Verborgenen

Im Verborgenen
Im Verborgenen

Erschienen: Januar 2010

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • Stockholm: Ordfront, 2006, Titel: 'Pappersväggar', Seiten: 391, Originalsprache
  • Köln: Bastei Lübbe, 2010, Seiten: 507, Übersetzt: Paul Berf
Wertung wird geladen

Ein Hochhaus beginnt sich in einem Vorort von Stockholm ohne ersichtlichen Grund zu neigen. Eine Frau findet eine Leiche und will sich nicht mehr von ihr trennen. Ein schlangenartiges Monster, das Menschen frisst, und ein Pfarrer, der wie Jesus sterben will. - Zehn meisterhaft komponierten Erzählungen, die erkennen lassen, wie hauchdünn die Grenze zum Unheimlichen, zum Unerklärlichen in unserem Leben ist. Jederzeit kann es in unser Leben treten. Die Geschichten sind aber nicht nur Gruselstoff vom Feinsten, sie sind auch voller kluger Einsichten, handeln von der Liebe und dem Tod. Und von dem, was passiert, wenn das Unheimliche und bedrohliche Monster unerwartet aus dem Verborgenen herauskriechen ...

Im Verborgenen

Im Verborgenen

Deine Meinung zu »Im Verborgenen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren