Trimmels letzter Fall

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • Bielefeld: Pendragon, 2009, Seiten: 227, Originalsprache, Bemerkung: Nachwort von Frank Göhre
Wertung wird geladen

Mehr als 25 Jahre nach seinem letzten Trimmel-Krimi ("Trimmel und das Finanzamt", 1982) hat Friedhelm Werremeier einen neuen Roman mit dem eigensinnigen Hamburger Hauptkommissar vorgelegt. "Trimmels letzter Fall" ist zugleich sein schwierigster. Der Chef der Mordinspektion wird vom Polizeiarzt nach Bad Salzuflen zur Kur geschickt, doch statt der dringend notwendigen Erholung erwartet ihn ein schwerer Schicksalsschlag. Die Rache eines Mörders wirft ihn aus der Bahn: Er entschließt sich, vorzeitig in Pension zu gehen. Doch die Schatten der Vergangenheit holen ihn ein und sein letzter Fall steht noch aus. Um einen grausamen Serienmörder zu stellen, sieht er sich gezwungen, sich mit sich selbst zu konfrontieren und seine eigene Vergangenheit zu rekonstruieren. Schließlich wird er vor eine schwierige Wahl gestellt ...

Trimmels letzter Fall

Trimmels letzter Fall

Deine Meinung zu »Trimmels letzter Fall«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren