Der Milchmann in der Nacht

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • : ?, 2007, Titel: 'Nocnoi molocnik ', Seiten: 537, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 2009, Seiten: 537, Übersetzt: Sabine Grebing
  • Zürich: Diogenes, 2011, Seiten: 537, Übersetzt: Sabine Grebing
Wertung wird geladen

Jeden Morgen um halb fünf, in Dunkelheit und Eiseskälte, steigt die junge Irina in den Bus nach Kiew. Dort wird ihr die Muttermilch gegen bares Geld abgepumpt, während ihre eigene kleine Tochter sich mit Pulvermilch begnügen muss. Bestimmt kriegt irgendein Kind reicher Eltern ihre Milch, denkt sich Irina. In Wahrheit dient sie einem einflussreichen Parlamentarier als Wundermittel ... Als Irina sich verliebt und nicht mehr als ›Amme‹ arbeiten will, ist der Politiker alles andere als erfreut.

Der Milchmann in der Nacht

Der Milchmann in der Nacht

Deine Meinung zu »Der Milchmann in der Nacht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren