Ein Freund des Verblichenen

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • : ?, 0, Titel: 'Milyj drug, tovarišč pokojnika ', Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 2001, Seiten: 141, Übersetzt: Christa Vogel
  • Bochum: Roof Music, 2003, Seiten: 3, Übersetzt: August Zirner
Wertung wird geladen

Tolja möchte am liebsten Selbstmord begehen, aber er weiß, dass er dafür zu feige ist. Darum vergibt er den Auftrag per Postfach an einen professionellen Killer. Als er aber Lena trifft, will er plötzlich nicht mehr sterben. Doch der Profi ist bereits unterwegs.

Ein Freund des Verblichenen

Ein Freund des Verblichenen

Deine Meinung zu »Ein Freund des Verblichenen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren