Sakamura, Corrales und die lachenden Leichen

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • Barcelona: Destino, 2009, Titel: 'Sakamura, Corrales y los muertos rientes', Seiten: 283, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Frankfurter Verlagsanstalt, 2010, Seiten: 304
Wertung wird geladen

Drei Ausländer werden an der Costa Brava tot aufgefunden. Alle drei sind krebsrot, und alle drei haben ein unerklärliches Lachen auf den Lippen. Der Fall scheint für Rafael Corrales von der Guardia Civil klar zu sein: Das müssen die Quallen gewesen sein, deren Gift den Einheimischen offenbar nichts ausmacht, weil "wir eine bessere Haut haben". Inspektor Sakamura jedoch, der verehrungswürdige japanische Zenmeister, der von Interpol ausgesandt wurde, um den Fall zu lösen, hat den Verdacht, dass noch viel mehr dahinter stecken könnte – und er hat offensichtlich recht. In diesem Kriminalroman, der noch viel mehr ist als eine witzige Komödie, behalten am Ende nur Inspektor Sakamura, Rafael Corrales und die Agentin 69 den Durchblick und sorgen dafür, dass ihr aufgerütteltes Land Spanien, das es eigentlich gar nicht gibt, wieder zur Ruhe kommt.

Sakamura, Corrales und die lachenden Leichen

Sakamura, Corrales und die lachenden Leichen

Deine Meinung zu »Sakamura, Corrales und die lachenden Leichen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren