Hitzewelle

  • Spaß am Lesen
  • Erschienen: Januar 2009
  • Amsterdam: Eenvoudig Communiceren, 2006, Titel: 'Hittegolf', Seiten: 61, Originalsprache
  • Münster: Spaß am Lesen, 2009, Seiten: 74
Hitzewelle
Hitzewelle
Wertung wird geladen

Der Weg ist mit rot-weißen Plastikstreifen versperrt. Daneben steht ein Polizist. Jochen darf hier nicht durch. Es hat sich eine Gruppe von Menschen angesammelt. Er schnappt ein paar Wörter auf. Mord. Mädchen. Vergewaltigt. Sandra! Jochen lässt das Rad fallen. Er setzt sich daneben, den Kopf in die Hände gestützt. Er sieht noch, wie sie wegfährt. In ihrem roten Kleid. Der rote Schal flattert fröhlich im Wind. In Hitzewelle fährt ein junges Mädchen mit dem Rad in die warme Sommernacht. Sie kommt aus der Disco. Gerade hat sie sich mit ihrem Freund gestritten. Deshalb ist sie allein unterwegs. Am nächsten Morgen findet man sie tot im Park.

Hitzewelle

René Appel, Spaß am Lesen

Hitzewelle

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Hitzewelle«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren