Die Stimme der Toten

Erschienen: Januar 2004

Bibliographische Angaben

  • London: Sutton, 2002, Titel: 'Mourning the little dead', Seiten: 248, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2004, Seiten: 281, Übersetzt: Karin Dufner
Wertung wird geladen

Dreiundzwanzig Jahre nachdem die zwölfjährige Helen spurlos verschwunden ist, erhält die Polizei einen Bekennerbrief. Noch überraschender ist, dass er von dem mittlerweile verstorbenen Polizisten Joe Jackson stammt. Obwohl die Leiche Helens an dem in Jacksons Brief beschriebenen Ort gefunden wird, kann die blinde Expolizistin Naomi Blake nicht an die Schuld ihres ehemaligen Mentors glauben. Sie beginnt zu recherchieren und gerät rasch in eine tödliche Geschichte um Neid, Eifersucht und missverstandene Gefühle ...

Die Stimme der Toten

Die Stimme der Toten

Deine Meinung zu »Die Stimme der Toten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren