Marias Rache

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • Stockholm: Prisma, 1992, Titel: 'Marias Hämnd', Seiten: 269, Originalsprache
  • Zürich: KaMeRu, 2010, Seiten: 250, Übersetzt: Else Ebel
Wertung wird geladen

Maria Malm arbeitet, nach Jahren als Kinderprostituierte, im Archiv des Radiosenders Sveriges Radio in Stockholm. Doch die Vergangenheit holt sie ein - die alltägliche Gewalt an Frauen und Prostituierten erinnert sie immer wieder an ihre eigenen schrecklichen, erniedrigenden Erlebnisse. Soilvia, die Frau eines gewaltätigen Majors, und ihre Tochter Anna wecken Marias Aufmerksamkeit. Und dann sind da noch die Schattenmänner, die für Geschäftsleute und Regierungsvertreter junge Mädchen beschaffen. Mit Lars G., ihrem besten Freund, einem ehemaligen Polizist, geht sie auf ihre eigene Art gegen die Gewalt dieser Männer vor. Getrieben vom Gedanken an Rache...

Marias Rache

Marias Rache

Deine Meinung zu »Marias Rache«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren