Red Mercury Blues

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • London: Faber, 1995, Titel: 'Red Mercury Blues', Seiten: 262, Originalsprache
  • Zürich: Ammann, 1997, Seiten: 300, Übersetzt: Elisabeth Thielicke
  • Berlin: Ullstein, 1999, Seiten: 351, Übersetzt: Elisabeth Thielicke
Wertung wird geladen

Artie Cohen ist Cop beim NY Police Departement, und obwohl er als russisch-jüdischer Emigrant erst mit 19 Jahren in die Staaten kam, ist New York die einzige Heimat, die er sich vorstellen kann. Für seine Wurzeln interessiert er sich wenig - bis sein Onkel Gennadij, ein Ex-General, in einer Talk-Show vor laufender Kamera ermordet wird. Die Suche nach dem Täter wird für Artie Cohen zu einer Reise in die eigene Vergangenheit. Seine Recherchen führen ihn von New York über Brighton Beach nach Moskau, wo er einem internationalen Atomschmugglerring auf die Schliche kommt.

Red Mercury Blues

Red Mercury Blues

Deine Meinung zu »Red Mercury Blues«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren