Die sechste Klage

Erschienen: Januar 2004

Bibliographische Angaben

  • London: Little, Brown, 2003, Titel: 'The Sixth Lamentation', Seiten: 371, Originalsprache
  • Berlin: List, 2004, Seiten: 463, Übersetzt: Bernhard Kleinschmidt & Thomas A. Merk
  • Berlin: List, 2006, Seiten: 463, Übersetzt: Bernhard Kleinschmidt & Thomas A. Merk

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:84
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

In einem englischen Kloster bittet ein alter Mann um Kirchenasyl, das ihm auf Weisung aus Rom auch gewährt wird - obwohl einiges darauf hindeutet, dass Eduard Schwermann im Krieg für die Zerschlagung einer Widerstandsgruppe verantwortlich war. Pater Anselm erfährt bei einem Besuch in Rom, dass die Kirche offenbar Gründe hat, den Mann zu schützen. Was ist damals wirklich geschehen? Diese Frage stellt sich auch Lucy, die schon seit Jahren dem Geheimnis ihrer Großmutter Agnes auf der Spur ist. Erst allmählich beginnt sie zu ahnen, dass deren Vergangenheit auf fatale Weise mit der von Schwermann verknüpft sein könnte. Das Notizbuch, das Agnes ihrer Enkelin eines Tages überlässt, erzählt von der "Tafelrunde", einer Widerstandsgruppe, die jüdische Kinder außer Landes schmuggelte, und von einem Verrat aus Eifersucht.Nichts ist so, wie es scheint - das müssen sowohl Pater Anselm als auch Lucy bei ihren Ermittlungen feststellen. Auch das Gericht, das schließlich ein Urteil über Schwermanns Schuld fällen soll, kennt nur die halbe Wahrheit ...

Die sechste Klage

Die sechste Klage

Deine Meinung zu »Die sechste Klage«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.