Das tote Herz

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • London: Michael Joseph, 2008, Titel: 'Bleeding Heart Square', Seiten: 480, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2009, Seiten: 477, Übersetzt: Isabel Bogdan
  • München: Goldmann, 2011, Seiten: 477
Wertung wird geladen

Der Legende nach soll einst der Teufel am Bleeding Heart Square in London getanzt und eine Frau verführt haben. Alles, was von ihr übrig blieb, war ihr Herz. Doch im Jahr 1934 glaubt man nicht mehr an den Teufel. Auch Lydia Langstone nicht, die die dortige Wohnung ihres Vaters nur als Zuflucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann aufgesucht hat. Dann aber erfährt sie von dem plötzlichen Verschwinden der Hausbesitzerin und von den Päckchen, die regelmäßig vor der Tür des Hausverwalters gefunden werden und die alle ein verwesendes Herz enthalten.

Das tote Herz

Das tote Herz

Deine Meinung zu »Das tote Herz«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren