Auf eigene Gefahr

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • Oslo: Damm, 2007, Titel: 'Fare for gjentakelse', Seiten: 285, Originalsprache
  • München: Droemer Knaur, 2009, Seiten: 368, Übersetzt: Günther Frauenlob
Wertung wird geladen

Ein Mädchen wird bestialisch ermordet. Obwohl es Rechtsanwalt Brenne gelingt, einen Freispruch für den mutmaßlichen Mörder zu erwirken, ist er insgeheim von der Schuld seines Mandanten überzeugt. Schockiert wird er nach dem Prozess Zeuge, wie dieser dem Vater der Ermordeten die Tat lächelnd gesteht. Wenig später ist sein Mandant tot. Mikael Brenne beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln.

Auf eigene Gefahr

Auf eigene Gefahr

Deine Meinung zu »Auf eigene Gefahr«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren