Flammenbrut

  • Bastei Lübbe
  • Erschienen: Januar 1998
  • London: Hodder & Stoughton, 1997, Titel: 'Where There´s Smoke', Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2009, Seiten: 400, Übersetzt: Michaela Link
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1998, Titel: 'Das Kind des Prometheus', Seiten: 383, Übersetzt: Michaela Link
Wertung wird geladen

Die junge Geschäftsfrau Kate Powell steht mit beiden Beinen erfolgreich im Leben. Nur ihr sehnlichster Wunsch blieb bisher unerfüllt: ein Baby. Ein anonymer Spender kommt für sie jedoch nicht in Frage. Also gibt Kate eine Annonce auf, um einen geeigneten Vater zu finden. Alex Turner scheint der perfekte Kandidat. Aber das Äußere eines Menschen kann ein gefährliches Trugbild sein - manchmal sogar ein lebensgefährliches ...

Flammenbrut

, Bastei Lübbe

Flammenbrut

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Flammenbrut«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren