Enttarnt

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • London: Doubleday, 2005, Titel: 'Boy Soldier', Seiten: 291, Originalsprache
  • München: cbj, 2007, Seiten: 285, Übersetzt: Andreas Brandhorst
  • München: Cbt, 2009, Seiten: 285

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:95
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Danny Watts will in die Army. Doch weil sein Großvater, der ehemalige Top-Agent Fergus Watts, seine Militäreinheit verraten haben soll, wird Danny abgelehnt. Danny sucht nach dem Mann, der seinen Traum zerstört hat: sein untergetauchter Großvater. Zu spät bemerkt Danny den Verfolger an seinen Fersen. Irgendwer will sicherstellen, dass Fergus Watts und die Wahrheit nicht mehr ans Licht kommen. Nie mehr. Danny muss sich entscheiden, wem er vertrauen will. Und er muss lernen zu fliehen. Schnell. Sehr schnell.

Enttarnt

Enttarnt

Deine Meinung zu »Enttarnt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
22.04.2012 17:09:21
friedrich

dieses buch ist echt spannend.
super ist dieses buch echt zu empfelen. ich möchte echtdir anderen bücher lesen. ind der autor ist echt gut in schreiben. man denkt viel nach wenn man dieses buch ließt, und der prolog erklärt auch sehr gut was davor passiert ist damit man die geschichte auch besser versteht.

29.02.2012 14:49:34
Simon Schorpp

hammer geiles buch auch für teenager, ich habe es innerhalb von ein paar tagen durchgelesen und mir innerhalb kürzester zeit die folgebände besorgt, die auch wirklich zu empfehlen sind.
Für alle, die auf Agentenbücher stehen und es mögen wenn es auch mal um mord geht.
Am besten am diesen buch ist finde ich, dass die agententricks so gut beschrieben sind.

12.04.2010 14:13:57
ente

einfach nur genial! Dieses Buch bringt einem zum Nachdenken. Wurde ich schon mal verfolgt, war jemand in meinem Zimmer ohne das ich es mitbekommen habe?
In diesem Buch bleibt der Puls stetig oben.
,,Wird er ihn finden?", Ist anfangs die Frage.
und als er ihn gefunden hat : ,,Wird er davon kommen?"
Genial!

05.12.2009 20:55:17
Sil

Eine interessante und rasche Handlung, viel Action und sympathische Charaktere machen dieses Buch zu einem -quasi- lesbaren Actionfilm. Andy McNab hat durch seine beruflichen Erfahrungen ein Wissenspotenzial über militärische Einsätze und Vorgehensweisen, das viele andere Autoren nicht haben und erst mühsam recherchieren müssen. Dabei stellt er die Vorgänge aber präzise und leicht verständlich dar, ohne dass sie langweilig wirken.

Zum Inhalt:
Der 17jährige Danny Watts will bei der Army einsteigen. Aber weil sein Großvater Fergus Watts, ein ehemaliger SAS-Agent, ein Verräter sein soll, wird er nicht aufgenommen. Danny begibt sich daher auf die Suche nach seinem Großvater. Mit Hilfe seiner Freundin Elena gelingt ihm tatsächlich das, was selbst dem MI5, dem britischen Geheimdienst, nicht gelungen war: Er findet ihn. Doch Fergus beteuert seine Unschuld. Danny ist hin- und hergerissen und als er sich endlich entscheidet, ist es beinahe zu spät, denn eine bestimmte Delegation des MI5, die verhindern will, dass die Wahrheit ans Licht kommt, hatte sich die ganze Zeit an Dannys Fersen geheftet...

Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen, und habe mir gleich die zwei Folgebände "Zahltag" und "Spur im Netz" gekauft, die beide ebenso spannend und empfehlenswert wie seine Vorgänger sind. Ich bin daher schon sehr gespannt auf den 4. Band, "Operation Meltdown", der nächstes Jahr in unseren deutschen Bcuhläden erscheinen soll.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren