Eingekreist

Erschienen: Januar 2002

Bibliographische Angaben

  • London: Bantam, 2001, Titel: 'Last Light', Seiten: 363, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2002, Seiten: 478, Übersetzt: Wulf Bergner

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
1 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:58
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":1,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":1,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Nick Stone, der zähe und knallharte Ex-SAS-Offizier, braucht unbedingt Geld für die medizinische Behandlung seiner Adoptivtochter Kelly. Und Jobs der äFirma waren in letzter Zeit Mangelware, sonst würde ihn nichts dazu bewegen, den neuen, überaus gefährlichen Auftrag des britischen Geheimdienstes anzunehmen: Lediglich unterstützt von Aaron und Carrie, zwei Öko-Wissenschaftlern, die beim CIA angestellt sind, bereitet sich Nick im Dschungel von Panama auf das halsbrecherische Unternehmen vor, bei dem das Leben Hunderter unschuldiger Menschen auf dem Spiel steht ...

Eingekreist

Eingekreist

Deine Meinung zu »Eingekreist«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
19.08.2014 00:39:30
Juergen Teinert

Ich habe jetzt die ersten vier Nick Stone Bücher gelesen. Sie sind ja recht spannend, interessant und an die langatmigen, detailierten Beschreibung seiner Vorgehensweise habe ich mich auch langsam gewöhnt. Mit seiner persönlichen Erfahrung beim britischen Geheimdienst hat er bestimmt einen guten Einblick in die Arbeitsweise des Geheimdienstes.
Sicher ist das Agentenleben nicht so glamorös wie das des James Bond, aber ich kann einfach nicht glauben, dass in der Führung des brit. Geheimdienstes lauter verbrecherische Idioten sitzen, die ihre Agenten ohne richtige Informationen ins Messer laufen lassen. Wie können sie erwarten, dass ihre Agenten loyal zu ihnen sind, wenn sie denen nicht die geringste Rückendeckung geben und sogar mit der Ermordung seiner Adoptivtochter drohen, wenn er die Mission nicht erfolgreich beendet.
Da lob ich mir Mitch Rapp, Jack Reacher oder John Rain.
Bewertung: 60

23.09.2010 14:10:18
Alexander

Auch dieser Roman von Andy McNab war wieder richtig gut. Das Thema, die Beschreibung des Schauplatzes Panama, die Figurencharakterisierung und die Action haben waren richtig gut und stimmig. In keinem der drei Vorgänger-bände war Nick so verzweifelt und selbstzweiflerisch. Das machte das Buch noch ein Stückchen besser. Störend waren nur wieder die zu langen Beschreibungen von Nicks Vorbereitungen. Meine Bewertung: 80 Grad.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren