Ferngesteuert

Erschienen: Januar 1999

Bibliographische Angaben

  • London: Bantam, 1997, Titel: 'Remote Control', Seiten: 410, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1999, Seiten: 445, Übersetzt: Wulf Bergner
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 445

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:93
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":1,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Von der Familie des Geheimdienst-Offiziers Kev Brown überlebt nur die siebenjährige Kelly einen scheinbar völlig sinnlosen Mordanschlag. Als Nick Stone, seinerseits Agent des britischen Geheimdienstes, den Fall routinemäßig überprüft, beginnt für ihn und das Mädchen unversehens eine hochdramatische Flucht vor einem unbekannten Feind. Die beiden geraten immer tiefer in eine dunkle Welt voller Korruption und Gewalt ...

Ferngesteuert

Ferngesteuert

Deine Meinung zu »Ferngesteuert«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
01.04.2010 17:23:51
Alexander

Ich kann Bio-Fan weitesgehend zustimmen. Doch ich bin der Ansicht, manches in dem Buch ist zu lang geraten.
So finde ich, der Autor hätte sich bei seinen Beschreibungen kürzer fassen können und ein zwei Actionszenen weniger wären mehr gewesen. Ich habe viele Seiten nur überflogen. Bewerten würde ich das Buch mit 75 Grad. Ob ich noch weitere Thriller aus der Nick Stone-Reihe lese, weiß ich jetzt noch nicht. Mal sehen.

01.12.2008 15:14:38
Bio-Fan

Endlich auch auf der Krimi-Couch!
"Ferngesteuert" als Auftakt der Nick Stone-Reihe bietet schon alle Qualitäten, die mich auch in den Folgebänden begeistert haben. Es ist ratsam, die Reihe chronologisch zu lesen, da die Episoden sehr eng mit der Person Nick Stone und dessen persönlichem Schicksal verküpft sind.
Nick Stone, hier noch Agent, ist ein unbequehmer Zeitgenosse, der sich nicht nur mit seinen Gegnern, sondern auch ganz gerne mal mit seinen Vorgesetzten anlegt. Er ist alles andere als der schillernde Held, dem alles gelingt, aber seine Ausdauer und sein Einfallsreichtum lassen ihn die schwierigsten Situationen bestehen. Das Blutbad in der Familie seines Kollegen und Freundes Kevin, um dessen Aufklärung Nick in dieser Folge bemüht ist, hat für sein weiteres Leben weitreichende Konsequenzen, muß er sich um Kevins Tochter Kelly kümmern, was für ihn eine Herausforderung ganz anderer Art bedeutet.
McNabs Romane bestechen durch ihre Authentizität - sei es Charaktere, Handlungen, Material oder die Schauplätze. Man merkt einfach, der Mann weiß, wovon er schreibt - blickt er doch selber auf eine lange Agentenkarriere zurück.
Wer sich im Agenten- und Politthriller- Milieu zu Hause fühlt, sollte McNab unbedingt mal antesten, am besten mit "Ferngesteuert", das von mir 85 Grad bekommt.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren