Der wachsame Träumer

Erschienen: Januar 1972

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 1971, Titel: 'The Naive and Sentimental Lover', Seiten: 416, Originalsprache
  • Hamburg: Hoffmann & Campe, 1972, Seiten: 425, Übersetzt: Rolf & Hedda Soellner
  • München; Zürich: Droemer Knaur, 1974, Seiten: 425
  • München: Heyne, 1986, Seiten: 473
  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1995, Seiten: 425
  • München: Heyne, 2000, Seiten: 473
  • Berlin: List, 2006, Seiten: 479
  • Berlin: List, 0, Seiten: 477
Wertung wird geladen

In diesem spannungsvollen Roman erzählt John le Carre die Geschichte des 'wachsamen Träumer' Aldo Cassidy, der aus seinem erfolgreichen Leben ausbricht und glaubt, in der Welt der Künstler einen neuen Sinn zu finden.

Der wachsame Träumer

Der wachsame Träumer

Deine Meinung zu »Der wachsame Träumer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren