Ein mörderisches Geschäft

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • New York: Ballantine, 2002, Titel: 'Killjoy', Seiten: 400, Originalsprache
  • Berlin: Ullstein, 2005, Seiten: 510, Übersetzt: Ursula Walther
  • Berlin: Ullstein, 2006, Seiten: 510
Wertung wird geladen

Avery Delaney hat immer versucht, die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Schon früh von ihrer Mutter verlassen, zogen ihre Großmutter und ihre über alles geliebte Tante Carolyn das kleine Mädchen auf. Als Avery elf Jahre alt war, verlor sie auch ihre Großmutter - wurde Zeuge ihres gewaltsamen Todes, bevor sie selbst angeschossen und für tot gehalten wurde. Wie durch ein Wunder überlebte sie. Der Mörder wurde gefaßt und verbüßt eine Haftstrafe in einem Gefängnis in Florida. Heute ist Avery eine überaus geschätzte Profilerin beim FBI - doch schon bald muß sie sich eines Falles annehmen, der ihre Vergangenheit wieder aufrührt: Ihre Tante Carolyn wird auf der Reise zu einem Wellness-Hotel in den Bergen von Colorado entführt. Avery findet heraus, daß sie sich in der Gewalt von Monk, einem angeheuerten Killer, befindet - und muß all ihr Können einsetzen, um Monk auszuschalten. Und dann stellt sich die alles entscheidende Frage: Wer ist der Auftraggeber von Monk?

Ein mörderisches Geschäft

Ein mörderisches Geschäft

Deine Meinung zu »Ein mörderisches Geschäft«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren