Zum Sterben schön

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • New York: Pocket Books, 2000, Titel: 'Heartbreaker', Seiten: 423, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 477, Übersetzt: Susanne Althoetmar-Smarczyk
Wertung wird geladen

Langsam, geradezu gewissenhaft beschreibt der Mann in der Stille des Beichtstuhls seine mörderische Vergangenheit: wie er seine Opfer verfolgte, sich in ihre Leben schlich - und sie dann in lodernder Wut bestialisch tötete. "Ich bin ein Herzensbrecher", schließt er sanft, "und ich werde weiter sündigen." Der abgebrühte FBI-Agent Nick Buchanan kann sein Entsetzen kaum verhehlen, als man ihn auf diesen speziellen Fall ansetzt. Denn der psychopathische Killer hat allem Anschein nach als nächstes Opfer die Freundin seiner Schwester auserkoren, die junge, attraktive Laurant Madden. Laurant versteckt sich daraufhin in einem winzigen Städtchen in Iowa. Doch als ein hilfsbereiter, charmanter Fremder in ihrer Einsamkeit auftaucht, fleht ihr Bruder Tom sie an, sich unter den Schutz des FBI-Agenten Nick zu stellen, was Laurant, wenn auch zögernd, dann tut. Laurant und Nick fühlen sich sofort voneinander angezogen und merken dadurch kaum, wie eng die Maschen des Grauens schon um sie gewoben sind...

Zum Sterben schön

Zum Sterben schön

Deine Meinung zu »Zum Sterben schön«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren