Tod unter Par

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • Brno: MoBa, 2005, Titel: 'Zločin na golfu', Originalsprache
  • Dortmund: Grafit, 2008, Seiten: 188

Couch-Wertung:

72°

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Thomas Kürten
Tödliche Querschläger

Buch-Rezension von Thomas Kürten Aug 2008

Aus allem kann man einen Krimi machen. Sogar wenn ein unterbeschäftigter böhmischer Privatdetektiv eigentlich nur mal in seinem Geburtsstädtchen gemütlich an einem Golfturnier teilnehmen will, können Dinge passieren, die niedergeschrieben ein beschaulich spannendes Kriminalromänchen ergeben. Und wer das nicht glaubt, darf sich gern von Jaroslav Kutak bzw. dem aus seiner Feder stammenden Privatdetektiv Karel Schwarz eines besseren belehren lassen.

Ein Golfturnier lockt Karel Schwarz in die alte Heimat, doch zum spielen soll der stets gemütlich-gelassene Detektiv nicht kommen. Noch auf der ersten Trainingsrunde wird sein alter Schulfreund Pavel Kohner niedergeschossen. Bewusstlos liegt er fortan auf der Intensivstation. Als Karel erfährt, dass Pavel in den letzten Jahren in vielerlei Beziehung übel mitgespielt wurde, beginnt der Detektiv das Umfeld des alten Weggefährten zu erforschen und stößt dabei auf zwielichtige Typen, die Pavel um ein Vermögen gebracht haben und dafür gesorgt haben, dass Frau und Kinder ihn verließen. Aus Mangel an Beweisen konnte Pavel sein Recht vor Gericht nicht durchsetzen, doch anscheinend könnte sein Wissen einigen Zeitgenossen zu bedrohlich geworden sein. Hat jemand versucht, den gestrandeten Geschäftsmann für immer zum Schweigen zu bringen?

Keine Chance für Klischees?

Während Schwarz immer wieder hofft, in Ruhe mal eine Runde Golf zu Ende spielen zu können, wird er vom befreundeten Kommissar ein ums andere mal vom Rasen zitiert. Nach und nach häufen sich die Handgreiflichkeiten gegen die Betrüger, die Pavel gelinkt haben, bis schließlich der erste Mord geschieht. Und weil sich gerade Karel zuletzt bei den Gaunern als potenzieller "Rächer" gezeigt hat, wird die Lage für ihn immer prekärer.

Mit Charme und Esprit ermittelt hier ein stets entspannter Detektiv, der besonders eine Mission zu haben scheint: Den dummdämlichen Spruch "Spielen Sie schon Golf oder haben Sie noch Sex?" zu widerlegen. Als attraktiver Schmeichler mit geheimnisvoller Aura umgarnt er gleich zu Beginn eine hübsche und junge Anhalterin, später eine leicht verruchte und stark kurvige femme fatale und findet sich urplötzlich in einem Beziehungsdreieck wieder, da seine charmante und durchsetzungsstarke Assistentin ihren USA-Urlaub abbricht und zu ihm reist. Ausgerüstet mit den Herzensbrecherqualitäten eines James Bond scheint sich jedoch nicht gut Golf spielen zu lassen. Schade, dass Kutak hier mit dem einen Klischee aufräumen will, indem er das nächste benutzt. Ein bisschen weniger dick aufgetragen hätte an dieser Stelle gut getan.

Jaroslav Kutak ist Manager eines Golfklubs und außerdem seit 2008 Golfprofi. Nach einem bunten Sammelsurium an Berufsstationen arbeitet er seit einigen Jahren als Autor und Übersetzer. Tod unter Par ist der erste von bislang vier von ihm geschriebenen Golfkrimis, der ins Deutsche übersetzt wurde und der mit einer Reihe von Argumenten überzeugt: Schwungvolle Handlung, brisante Konstellationen und immer wieder eine schelmische Prise Ironie hinterlassen einen guten Gesamteindruck. Für die nächsten Romane wünschen wir Karel Schwarz etwas mehr von Tiger Woods und weniger von Bernhard Langer, denn so würde er weniger Schwächen beim Einlochen zeigen.

Tod unter Par

Tod unter Par

Deine Meinung zu »Tod unter Par«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik