Doppelherztod

  • Das Neue Berlin
  • Erschienen: Januar 2008
  • Berlin: Das Neue Berlin, 2008, Seiten: 222, Originalsprache
Wertung wird geladen

Ein Doppelmord in einem Seniorenheim rettet Bruno Ehrlicher aus seinem tristen Rentnerdasein. Währenddessen wird Ex-Kollege Kain auf eine junge Frau aufmerksam, deren Baby verschwunden ist. Beide Verbrechen laufen in Frederikes »Waschsalon« zusammen, wo Kain seit der Quittierung seines Dienstes als Kellner jobbt. Mit der Wiederbelebung der Figur des aufrechten, ursächsischen Kommissars Ehrlicher ist Henner Kotte ein vielschichtiger Leipzig-Krimi gelungen und ein fesselnder Auftakt zu einer neuen Buch-Reihe, in der vieles wohlbekannt und manches neu und anders ist.

Doppelherztod

, Das Neue Berlin

Doppelherztod

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Doppelherztod«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren