Das Portrait

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • London: HarperCollins, 2005, Titel: 'The Portrait', Seiten: 211, Originalsprache
  • München: Droemer Knaur, 2008, Seiten: 208, Übersetzt: Malte Krutzsch
  • München: Droemer Knaur, 2009, Seiten: 208
Wertung wird geladen

Henry McAlpine, ein berühmter Künstler, lebt seit Jahren zurückgezogen auf einer kleinen Insel vor der bretonischen Küste. Als plötzlich William Nasmyth, der scharfzüngige und gefürchtete Kunstkritiker, vor seiner Tür steht und sich porträtieren lassen will, geht Henry nur widerwillig darauf ein. Denn zu präsent ist ihm das dunkle Geheimnis des gefeierten Kritikers, das die Freundschaft der beiden Männer schon vor langer Zeit zerstörte ...

Das Portrait

Das Portrait

Deine Meinung zu »Das Portrait«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren