Die kleine Lüge

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • Breda: De Geus, 2006, Titel: 'De kleine leugen', Originalsprache
  • Dortmund: Grafit, 2007, Seiten: 350, Übersetzt: Stefanie Schäfer
Wertung wird geladen

Für Ghislaine Krantz bricht eine Welt zusammen, als ihr Ehemann Stefan spurlos verschwindet. Fieberhaft sucht sie nach Hinweisen auf seinen Verbleib. Stefans Verschwinden macht auch Ghislaines siebzehnjährigen Sohn Ferry schwer zu schaffen. Immer mehr zieht er sich in seine eigene Welt zurück, zu der er Ghislaine jeden Zutritt verweigert. Ihre Beziehung verschlechtert sich zusehends, je länger Stefan vermisst wird. Während sich Ferry in den Kampf für die Rechte der Tiere stürzt, erhält Ghislaine Informationen, die ihre Ehe in einem neuen Licht erscheinen lassen. Doch von dem Vermissten fehlt weiterhin jede Spur. Da Ghislaine von der Polizei kaum Unterstützung erfährt, wendet sie sich schließlich an den Rechtsanwalt Fred Benter ...

Die kleine Lüge

Die kleine Lüge

Deine Meinung zu »Die kleine Lüge«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren