Die Wahrheit, die wir den Toten schulden

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • London: Michael Joseph, 2006, Titel: 'A Stain on the Silence', Seiten: 342, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 384, Übersetzt: Caroline Einhäupl
Wertung wird geladen

Alte Fehler mögen vergessen sein, ganz ausgelöscht sind sie nie. Das muss auch Jamie erkennen, als sich seine Jugendliebe Lily plötzlich bei ihm meldet. Sie behauptet, vor über zwanzig Jahren ein Kind von ihm bekommen zu haben, eine Tochter, die nun in größten Schwierigkeiten steckt: Kate ist in einen Mord verwickelt und braucht dringend Hilfe. Jamie würde die Geister der Vergangenheit gerne ignorieren, doch Lily hat ihn in der Hand. Sie hat den Beweis, dass Jamie vor Jahren etwas mit dem Verschwinden eines jungen Mädchens zu tun hatte ...

Die Wahrheit, die wir den Toten schulden

Die Wahrheit, die wir den Toten schulden

Deine Meinung zu »Die Wahrheit, die wir den Toten schulden«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren