Die Wahrheit, die wir den Toten schulden

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • London: Michael Joseph, 2006, Titel: 'A Stain on the Silence', Seiten: 342, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 384, Übersetzt: Caroline Einhäupl

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:75
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":1,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Alte Fehler mögen vergessen sein, ganz ausgelöscht sind sie nie. Das muss auch Jamie erkennen, als sich seine Jugendliebe Lily plötzlich bei ihm meldet. Sie behauptet, vor über zwanzig Jahren ein Kind von ihm bekommen zu haben, eine Tochter, die nun in größten Schwierigkeiten steckt: Kate ist in einen Mord verwickelt und braucht dringend Hilfe. Jamie würde die Geister der Vergangenheit gerne ignorieren, doch Lily hat ihn in der Hand. Sie hat den Beweis, dass Jamie vor Jahren etwas mit dem Verschwinden eines jungen Mädchens zu tun hatte ...

Die Wahrheit, die wir den Toten schulden

Die Wahrheit, die wir den Toten schulden

Deine Meinung zu »Die Wahrheit, die wir den Toten schulden«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
22.02.2008 16:11:54
Oliver

Gut, interessant und spannend geschrieben, ein wenig im Stil von "Das verriegelte Fenster", ebenfalls von Taylor, welches bis jetzt mein Lieblingsbuch von ihm ist. Es kamen immer neue Aspekte ins Spiel, die einen für das nächste Kapitel wieder neugierig machten. Flüssiger, gut lesbarer Schreibstil.

26.10.2007 16:11:15
Christina Schettler

Das Buch war spannend von Anfang bis zum Ende. Es tauchten immer wieder neue Personen und Geheimnisse auf, was ich super fand, man wusste bis zum Schluss eigentlich viel aber auch nichts Genaues. Ich konnte das Buch nur schwer weglegen, schlaf ist wichtig aber ich dachte immer nur noch das Kapitel nur noch das usw. Das soll heißen ein großes lob an Herrn Taylor war super habe jetzt nur Augenringe, hat sich aber gelohnt .Was ich aber ein bischen blöd fand waren die letzten Zeilen mir fehlt ein richtiger Abschluss was wird aus Jamie usw. Gibt es eine Vorsetzung?