Die Leopardin

Erschienen: Januar 2002

Bibliographische Angaben

  • London: Macmillan, 2001, Titel: 'Jackdaws', Seiten: 454, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Lübbe Audio, 2002, Seiten: 6, Übersetzt: Joachim Kerzel & Franziska Pigulla, Bemerkung: gekürzt
  • Augsburg: Weltbild, 2004, Seiten: 543
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2005, Seiten: 573
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2008
Wertung wird geladen

Sie ist schön, sie ist mutig, und sie hat einen tollkühnen Plan: Felicity Clairet, genannt "die Leopardin", britische Agentin im besetzten Frankreich. Um ihr Ziel zu erreichen, muss sie ein Team zusammenstellen, das nur aus Frauen besteht. Dabei kann sie nicht wählerisch sein. Denn für ihr Vorhaben bleiben ihr genau zehn Tage Zeit. Und der Feind ist der Leopardin bereits auf der Spur.

Die Leopardin

Die Leopardin

Deine Meinung zu »Die Leopardin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren