Der Pakt

Erschienen: Januar 2006

Bibliographische Angaben

  • London: Penguin, 2005, Titel: 'Hitler's Peace', Seiten: 464, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Wunderlich, 2006, Seiten: 509, Übersetzt: Cornel Holfelder-von der Tann
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2007, Seiten: 509
Wertung wird geladen

Herbst 1943. Nach Stalingrad ist klar, dass Deutschland den Krieg nicht mehr gewinnen kann. Die «großen Drei», Churchill, Stalin und Roosevelt, treffen sich zu einer Konferenz in Teheran, um das weitere Vorgehen in Europa zu diskutieren. Doch ein weiterer Teilnehmer kündigt sich an ... Thriller-König Philip Kerr lässt den Despoten Hitler in dieser historischen Utopie einen überraschenden Weg einschlagen: Im Vorfeld der Konferenz hat er die Möglichkeit zu Friedensverhandlungen sondiert. Stalin und Roosevelt sind bereit zu verhandeln, doch Churchill zögert. Misstrauen liegt in der Luft, und die Spannung in Teheran steigt ins Unermessliche, denn alle beäugen sich argwöhnisch. Die Stadt wird zur Kulisse eines gefährlichen Spiels der Geheimdienste. Dessen Mittelpunkt ist Philosophieprofessor Willard Mayer - ein brillanter Kopf mit einer undurchsichtigen Vergangenheit. Von Roosevelt zum Sonderbeauftragten ernannt, gerät Mayer zwischen alle Fronten, und bald weiß niemand mehr, ob es Frieden geben wird ... 

Der Pakt

Der Pakt

Deine Meinung zu »Der Pakt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren