Alles Böse zum Geburtstag

Erschienen: Januar 1985

Bibliographische Angaben

  • New York: Dodd Mead, 1976, Titel: 'The Birthday Gift', Seiten: 184, Originalsprache
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1985, Seiten: 138, Übersetzt: Ruth Bieling
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1996, Seiten: 138
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2016, Seiten: 140

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
1 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:29
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":1,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Als Lydia zur Hochzeit ihrer Cousine nach Connecticut fliegt, tut sie einer Nachbarin einen Gefallen und nimmt ein Geburtstagsgeschenk für sie mit. Die Empfänger sind jedoch keineswegs erfreut. Als dann noch ein Feuer ausbricht, wird Lydia in den Bann mysteriöser Ereignisse gezogen, wie sie nur Ursula Curtiss in Szene setzen kann.

Alles Böse zum Geburtstag

Alles Böse zum Geburtstag

Deine Meinung zu »Alles Böse zum Geburtstag«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
20.01.2006 11:14:29
Helga

Ein netter Krimi vielleicht für zwischendurch, aber mehr auch nicht. Keine Morde, die gab es schon vorher, keine Spannung, sehr seicht und auch die Geschichte selbst hat nichts Interessantes an sich. Auf die Personen und das Umfeld wurde auch nicht besonders eingegangen, aber dafür war es wohl zu kurz, hat ja nur 139 Seiten.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR ist der unterhaltsame und interaktive Rätselspaß auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren