Mord an der Fifth Avenue

  • Berkley Prime Crime
  • Erschienen: Januar 2001
  • New York: Berkley Prime Crime, 2001, Titel: 'Murder on Gramercy Park'
  • München: Heyne, 2002, Seiten: 410, Übersetzt: Ulrike Laszlo, Originalsprache
Mord an der Fifth Avenue
Mord an der Fifth Avenue
Wertung wird geladen

New York, Ende des 19. Jahrhunderts. Als der bekannte Wunderheiler Edmund Blackwell tot aufgefunden wird, ruft Sergeant Frank Malloy zuerst die Hebamme Sarah Brandt zu dessen hochschwangeren Witwe. Die Ermittlungen führen zur Aufdeckung dunkler Geheimnisse. Nichts ist wie es scheint, das Netz der Täuschung ist dicht gewebt. Aber Frank und Sarah sind ein bewährtes Gespann. Es verbindet sie mehr als die Liebe zur Wahrheit ...

 

Mord an der Fifth Avenue

Victoria Thompson, Berkley Prime Crime

Mord an der Fifth Avenue

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Mord an der Fifth Avenue«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren