Rudern ist kein Alibi

  • Limes
  • Erschienen: Januar 1998
  • New York: HarperCollins, 1996, Titel: 'Legal Tender', Seiten: 291, Originalsprache
  • München: Limes, 1998, Seiten: 329, Übersetzt: Dagmar Roth
  • München: Goldmann, 1999, Seiten: 316
Rudern ist kein Alibi
Rudern ist kein Alibi
Wertung wird geladen

Sie ist jung hübsch und erfolgreich: Die Staranwältin Bennie Rosato steht auf der Sonnenseite des Lebens. Doch eines Tages hat sie einen heftigen Streit mit ihrem Exgeliebten und Geschäftspartner Mark Biscardi. Kurz darauf wird Mark ermordet, und Bennie ist Hauptverdächtige. Zur Tatzeit, spät nachts, war sie alleine rudern. Bennie hat also kein Alibi. Sie flieht und versuchte den Mörder selbst zu finden. Je mehr sie recherchiert, um so klarer wird ihr, dass sie niemandem trauen kann, weder Arbeitskollegen noch alten Freunden...

Rudern ist kein Alibi

, Limes

Rudern ist kein Alibi

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Rudern ist kein Alibi«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren