Richter Maxells Verbrechen

Erschienen: Januar 1928

Bibliographische Angaben

  • London; Melbourne: Ward, Lock & Co., 1922, Titel: 'Mr. Justice Maxell', Seiten: 303, Originalsprache
  • Berlin: Eden, 1928, Seiten: 238, Übersetzt: Manfred Georg
  • Leipzig: Goldmann, 1929, Seiten: 259, Übersetzt: Manfred Georg
  • München: Goldmann, 1952, Seiten: 211, Übersetzt: Manfred Georg
  • München: Goldmann, 1954, Seiten: 183, Übersetzt: Manfred Georg
  • München: Goldmann, 1971, Seiten: 159, Übersetzt: Manfred Georg
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1987, Seiten: 177, Übersetzt: Hardo Wichmann

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:86
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":1,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Der Safe stand offen, das Zimmer war leer. Es war von beißendem Rauch erfüllt. Man konnte kaum atmen. Sir John und Lady Maxell waren verschwunden. Was ist das? Der Polizist betrachtete den dunklen Fleck. Blut! Wer tötete Rochter Maxell und seine Frau? Diese Frage bewegte ganz London.

Richter Maxells Verbrechen

Richter Maxells Verbrechen

Deine Meinung zu »Richter Maxells Verbrechen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.