Born Bad (Stories)

Erschienen: Januar 1996

Bibliographische Angaben

  • New York: Vintage Books, 1994, Titel: 'Born bad', Seiten: 336, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Eichborn, 1996, Titel: 'Kreuzfeuer', Seiten: 212, Übersetzt: Jürgen Bürger
  • Frankfurt am Main: Eichborn, 2002, Titel: 'Born bad', Seiten: 219, Übersetzt: Jürgen Bürger
Wertung wird geladen

Der Chirurg ist ein Killer - ein Serienkiller, der Frauen ohne erkennbares Motiv tötet. Die Ermittlungsgruppe kennt ihn und hat ihn deshalb so genannt, weil er seinen Opfern das Herz herausschneidet. In einem langen Brief, der im Besprechungszimmer der psychiatrischen Anstalt liegt, bekennt sich der "Chirurg" voller Spott und Häme zu seinen Taten: Nicht sein von der schizophrenen Mutter und dem Stiefvater sexuell missbrauchter Halbbruder sei das amoralische Monser geworden, sondern er, der intelligente, geliebte und verwöhnte Sohn. Merkwürdig nur, dass der Chirurg gar keinen Bruder hat ...

Born Bad (Stories)

Born Bad (Stories)

Deine Meinung zu »Born Bad (Stories)«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren