Warte nur, balde ruhest du auch

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • Berlin: Rütten & Loening, 1997, Seiten: 235, Originalsprache
  • München: Econ & List, 1999, Seiten: 230, Originalsprache
  • Kehl: Morstadt, 2004, Seiten: 283, Originalsprache
Wertung wird geladen

Im idyllischen elsässischen Städtchen Sessenheim ist ein Mord geschehen. Hanna, eine junge Journalistin aus Frankfurt, beschließt, aus dem Fall eine Story zu machen, denn die Polizei scheint im dunkeln zu tappen, und die Dorfbewohner hüllen sich in Schweigen. Eines Tages findet sie eine Spur: Der Ermordete war Goethe-Forscher, und dort, wo der große Dichter einst für ein einfaches Landmädchen namens Friederike Brion seine "Sessenheimer Lieder" schrieb, muß der junge Wissenschaftler eine skandalöse Entdeckung gemacht haben. Hannah vertieft sich immer intensiver in Goethes Gedichte. Und sie entdeckt ein erschütterndes Geheimnis, das von der Vergangenheit auf äußerst beunruhigende Weise bis in die Gegenwart hinein wirkt.

Warte nur, balde ruhest du auch

Warte nur, balde ruhest du auch

Deine Meinung zu »Warte nur, balde ruhest du auch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren