Warte nur, balde ruhest du auch

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • Berlin: Rütten & Loening, 1997, Seiten: 235, Originalsprache
  • München: Econ & List, 1999, Seiten: 230, Originalsprache
  • Kehl: Morstadt, 2004, Seiten: 283, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:82
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":1,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Im idyllischen elsässischen Städtchen Sessenheim ist ein Mord geschehen. Hanna, eine junge Journalistin aus Frankfurt, beschließt, aus dem Fall eine Story zu machen, denn die Polizei scheint im dunkeln zu tappen, und die Dorfbewohner hüllen sich in Schweigen. Eines Tages findet sie eine Spur: Der Ermordete war Goethe-Forscher, und dort, wo der große Dichter einst für ein einfaches Landmädchen namens Friederike Brion seine "Sessenheimer Lieder" schrieb, muß der junge Wissenschaftler eine skandalöse Entdeckung gemacht haben. Hannah vertieft sich immer intensiver in Goethes Gedichte. Und sie entdeckt ein erschütterndes Geheimnis, das von der Vergangenheit auf äußerst beunruhigende Weise bis in die Gegenwart hinein wirkt.

Warte nur, balde ruhest du auch

Warte nur, balde ruhest du auch

Deine Meinung zu »Warte nur, balde ruhest du auch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
06.01.2013 10:41:02
E.Schulte

Der Roman geht von einer spannenden Grundsituation aus und weist eine interessante Figurenkonstellation auf, ist aber erbärmlich schlecht geschrieben und steckt zudem voller orthografischer und auch sachlicher und Fehler.
Sachde um die verpasste Chance, einen "etwas anderen" Kriminalroman zustandezubringen!

Fazit: nicht empfehlenswert